FANDOM


384537 web R K by Christian Seidel pixelio.de

Christian Seidel / pixelio.de

Transparenz von Protokollen bedeutet, dass die innere Arbeitsweise des Protokolls verdeckt bleibt. Das Übertragungssystem kann damit einen Datenstrom unabhängig von der Übertragungsgeschwindigkeit, dem Code oder dem Übertragungsverfahren übertragen. Man unterscheidet zwischen Codetransparenz, - es wird kein bestimmter Code vorausgesetzt -, Geschwindigkeitstransparenz, - freie Wahl der Übertragungsgeschwindigkeit - Zeittransparenz und Bittransparenz.

http://www.itwissen.info/definition/lexikon/Transparenz-transparency.html