FANDOM



497802 web R K B by Gerd Altmann pixelio.de

Gerd Altmann / pixelio.de

Die Datenqualität muss natürlich astrein sein - wie man es von deutscher Handwerksarbeit und Schredderkunst erwarten kann - und vor allem frei verfügbar:

"Open Data bedeutet die freie Verfügbar- und Nutzbarkeit von, meist öffentlichen, Daten. Sie beruht auf der Annahme, dass vorteilhafte Entwicklungen eingeleitet werden, wenn Daten für jedermann frei zugänglich gemacht werden. Dies betrifft insbesondere Abwesenheit von Copyright, Patenten oder anderen proprietären Rechten. Open Data ähnelt dabei zahlreichen anderen „Open“-Bewegungen, wie zum Beispiel Open Source, Open Content, Open Access, Open Government und Open Education." (Wikipedia)

"Bisher fehlt der Nachweis, dass durch die Bereitstellung von Rohdaten politische Entscheidungen und Entscheidungsprozesse transparenter geworden sind. Dies wird m. E. auch so bleiben, weil der Ansatz bei den Rohdaten dafür ungeeignet ist. Transparenz ist kontextabhängig." Open Government Data und Informationsfreiheit - Herbert Kubicek (ifib)

siehe auchBearbeiten

ÖffentlichkeitBearbeiten

LinksBearbeiten

Discussion on Open Data - Transparency through Technology-0

Discussion on Open Data - Transparency through Technology-0

Klartext Was ist open data?

Klartext Was ist open data?