FANDOM


499262 web R K B by Gerd Altmann pixelio.de

Gerd Altmann / pixelio.de

Die direkte und persönliche Erfahrung eines Transparenz-Objektes ist die Erfahrungsebene der Transparenz.

Diese Erfahrung ist unabhängig vom Wahrheitsgehalt, der Überprüfbarkeit, Nachvollziehbarkeit und der Transparenz-Ordnung.

Die Teilnahme an einem Event oder das Anrufen eines Abgeordneten, durchkommen und persönliche Antwort erhalten, kann als Transparenz-Erfahrung beschrieben werden.

AufgabenBearbeiten

Da die Erfahrungsebene der Transparenz in der Regel einmalig ist, sollte diese nach Möglichkeit audiovisuell aufgezeichnet werden.

Mindestens ein Protokoll ist anzufertigen und die Einzelinformationen sind zu verifizieren.

VerantwortungBearbeiten

Für die Erfahrungsebene der Transparenz liegt die Verantwortung beim Transparenz-Subjekt, also z.B. dem jeweiligen Politiker / der Partei oder Organisation.

EbenenBearbeiten

InformationellBearbeiten

Sobald der Kontakt per Brief, Mail, Protokoll oder sonstwie informationell läuft, wird die persönliche und direkte Erfahrungsebene verlassen und Transparenz der Informationsebene erlebt.


MultimedialBearbeiten

Wenn die Informationen aufbereitet wurden - redaktionell, graphisch, Filmschnitt, ... - handelt es sich um die Transparenz-Ebene des Multimedialen.


OrdnungBearbeiten

Eine Transparenz-Erfahrung 1. Ordnung ist relativ selten und betrifft in erster Linie die verantwortlichen Transparenz-Subjekte. Dies ist nur möglich, wenn man persönlich anwesend ist und die mitgeteilten Informationen selbst überprüfen konnte und dies auch getan hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.